30. August 2009

Am Rande

Nun habe ich gerade meinen Sommerurlaub hinter mir, war gerade mal ein paar Tage wieder arbeiten und was sehe ich beim Wochenendeinkauf: Weihnachtliche Süßigkeiten!!
Nein, dass will ich aus zwei Gründen nicht:
1. Ich will noch nicht an den Herbst und erst recht nicht an Winter denken. Ich bin doch gedanklich noch im Sommer und
2. Pfefferkuchen & Co 4 Monate vor Weihnachten, da sind sie doch dann gar nichts besonderes, weihnachtliches mehr.
Ich/wir werden jedenfalls da nicht mitspielen. So etwas wird es bei uns nicht vor der Adventszeit geben. Mal abgesehen davon, dass wir kaum noch süße Sachen kaufen. Wenn Zeit und Lust ist,und die kommt frühestens im November, dann wird hier im Haus weihnachtliches gebacken.
Und heute gibt es statt Pfeffer- Apfelkuchen, denn der passt. Punkt.

Keine Kommentare: