23. August 2009

Die Farbe Rot

Von der schönen Cochenille-/Krappfärbung nach Dorothea Fischer vom Vorjahr brauche ich unbedingt noch mehr Wolle. Also kamen auch diese beiden Farbstoffe in den Topf und diese Wolle aus selbigen wieder heraus:


Hinten das tolle "Tibetische Rot", links der 2. Zug. Für den 3. Zug werde ich mal die doppelte Menge Wolle nehmen, vielleicht wird es ja weniger pinkig.

Keine Kommentare: