26. September 2009

Ein schneller Erfolg

mußte nach dem  Jackendesaster her. Also ein paar Socken:





Wolle: Regia Cotton
Muster: aus "Der geniale Sockenworkshop"
Ferse: Hufeisen
Spitze: Sternchen
MA: 60M für Gr. 39
Nadelstärke 3 (2,5 wäre besser gewesen - habe ich nicht)
Und diesmal habe ich keine "Löcher" fabriziert:





7. September 2009

Monopoly ? - parken wie in der Schlossallee

Hier hatte der Parkautomat eindeutig einen Hitzeschaden:


Wirklich bezahlt habe ich 1,50€.
Was wäre wohl passiert, wenn ich besser aufgepasst und auf Geldrückgabe gedrückt hätte...?

6. September 2009

Schon lange fertig

...habe ich dieses Täschchen. Normalerweise hängt es an meiner Pinnwand und beherbergt meine USB-Sticks.




Es ist exakt so groß wie eine Filtertüte No.4. Das war nämlich mein Schnittmuster.


Neu für mich: Litze mit Maschine annähen, halbrunde Naht mit Futter.

Die Idee stammt von ihr .

1. September 2009

Fast fertig

ist nun endlich diese Jacke. Sie ist nach einer alten Junghans-Anleitung aus Baumwoll-Cablee, ebenfalls von Junghans, gestrickt.



Erst lagen die Einzelteile, weil ich noch nie vorher eine Blende angestrickt hatte, das war aber gar nicht so schwer und auch mit einer anderen,als angegebenen Maschenzahl, klappte es gut.

Dann ist noch so ein Überwindungs-Zeitfresser das Zusammennähen, doch glücklicherweise ist es nun ja geschafft.

Jetzt nur noch die Jagd nach passenden Knöpfen. Mir schwebten ja Blau-weiße (Glas)Knöpfe vor. Doch auf keinem Kunsthandwerkermarkt auf dem ich war, traf ich eine Perlenmacherin oder fand etwas passendes.


Tja und weil es am Wochenende etwas kühler war, wurde sie einfach ohne Knöpfe angezogen.


Jacke ohne Knöpfe
Farbe: marineblau (also  dunkler)


Hier noch mal im Detail