2. April 2010

Verlaufsgarn?

Ob das wirklich ein Verlaufsgarn geworden ist? Ich bin mir gar nicht sicher.
Die  kardierte Wolle habe ich ja hier gezeigt. Endlich kann ich nun die Bilder vom gesponnenen Garn zeigen.
Der erste Teil schön gleichmäßig auf meinem Minirad der zweite dann auf meinem Neuen. Ohne innere Ruhe gearbeitet, was also ein relativ dickes Garn mit  Unregelmäßigkeiten ergab.
Aber egal, es wird jetzt ein Schal mit einfachem Perlmuster daraus gestrickt. Immer so zwischendurch, wenn die Aufmerksamkeit mit anderen Sachen geteilt werden muss oder wenn es ständig zu Unterbrechungen kommen kann. Bis zum nächsten Winter ist ja wohl hoffentlich noch laaange Zeit.

Keine Kommentare: