30. Dezember 2010

25g Tuch

Ein kleines Zwischendurch-Projekt war diese Federgewicht:

Das Tuch habe ich von einem Zipfel zum anderen glatt rechts gestrickt. Am Rand immer ein paar Maschen kraus und auch die Zipfel sind mit kraus gestrickten Reihen "gemustert"
Endlich habe ich auch einmal eine von meinen  kleinen Perlen anbringen können:
Wolle: 25g (1 Knäuel) Soft dream by BBB Filati
70%Kid Mohair
30% Seide


24. Dezember 2010

Vierundzwanzigter







Ich wünsche Euch besinnliche Weihnachten
und viele lichtvolle Stunden.

23. Dezember 2010

Honigmarzipan

... habe ich soebend verpackt.
Eine kleine Leckerei mit wenigen Zutaten.

Ich habe es aus:
 1Tüte Mandeln (200g)
4 (sehr bittere) Aprikosenkerne
3EL cremigen Honig und
knapp 2 EL Rosenwasser

hergestellt.
 Etwas durchziehen lassen und dann Kugeln geformt. Diese habe ich zum Teil in Kakao ud zum Teil in jeweils wenig Kakao und Carob gewälzt.
Nun gibt es für jeden von uns zu Weihnachten Marzipankartoffeln.

19. Dezember 2010

Nachschlag

Noch zwei Sorten wurden gebacken:
  • Grenobler Walnussbissen (sehr lecker, etwas bröselig)
  • Sesamplätzchen (auch sehr lecker)
Nur noch alle Geschenke verpacken, dann kann Weihnachten kommen.

Oh es riecht gut,oh es riecht fein

... das kann man bei uns nun seit gestern auch singen.

Seit wir versuchen uns vollwertig zu ernähren, ist es mit dem Backen so eine Sache. Brot und Hefekuchen gar kein Problem, aber Knetteig und Kleingebäck das ist  eher experimentelles Backen. Deshalb wurde die Weihnachtsbäckerei auch so lange verschoben. Außerdem kann sich keiner mehr daran erinnern welche Plätzchen im vorigen Jahr gut waren und welche durchgefallen sind. Deshalb werde ich es mir dieses Mal hier notieren.
Fertig sind:
  • Rosinen-Mandel-Walnuss-Kugeln... sehr lecker
  • Spekulatius-Ausstecher (1Pä Lebkuchengewürz)
  • Zimtkekse(Achtung werden schnell schwarz)
  • Gewürzplätzchen (mit Essig) (mehr Gewürze beim nächsten Mal) hat das Kind gebacken
Herr jabonita will auch noch ein oder zwei Sorten probieren und ich werde auf alle Fälle noch Marzipan machen. Diesmal habe ich sogar Rosenwasser dafür gekauft.

 So langsam kommen wir zur Ruhe und alles wird gleich weihnachtlicher, finde ich.
In diesem Sinne:

Einen schönen 4. Advent

13. Dezember 2010

Zitron hat reagiert

 Den "Montags-Strang" hatte ich ja bei Zitron reklamiert. Nach einer Woche hatte ich immer noch keine Antwort auf mein mail. Für´s Wochenende hatte ich mir schon vorgenommen noch mal zu schreiben, aber das brauchte ich nun nicht mehr, denn am Freitag kam ein neuer Strang.*freu*
Mal sehen, wann ich mich traue den aufzuwickeln...

1. Dezember 2010

Großes Fragezeichen

Ermutigt durch das Tuch Max habe ich mir einen Strang Lacegarn von Zitron gegönnt, aber nach dem Aufwickeln des Stranges habe ich nun viele mehr oder weniger große Knäuel und in einem ist auch noch ein Knoten. Muss/darf das so sein ? Schließlich will ich aus genau einem  Strang ein Tuch stricken. Ich habe nun Angst, dass ich zu viel Garn  verliere, wenn ich versuche die neuen Knäuel immer am Rand anzusetzen.   


Noch hatte ich keine Lust anzustricken.