8. Februar 2013

verpennt

Eigentlich versuche ich mich immer "zwischen den Jahren" und meist auch noch im Januar am Ausmisten und Umorganisieren. Mal ganz abgesehen vom 1000-Ideen-Schmieden.
Doch in diesem Jahr bin ich ein Spätstarter. Ich schiebe es mal auf den sonnenärmsten Januar seit 20 Jahren * grins*. Deshalb wird der Februar mein "Ornungsmonat". (Hm das braucht noch einen besseren Begriff. Nicht so einen gewaltigen.). Aber der Februar gefällt dem inneren Schweinehund sehr gut: Weil so schön kurz...
Und da der Schweinehund immer noch sehr stark ist, macht eine einzelne Schublade den Anfang.
Ihr Vorteil? Ich benutze sie jeden Tag.

vorher
nachher



 

1 Kommentar:

Bineles Sach´ hat gesagt…

Sehr löblich! Da wünsch ich Dir viel Erfolg und Freude an den Ergebnissen.
LG
Bine