13. November 2013

MMM 13.11.13

War ja klar. Heute ist noch mal schönes Wetter, aber kein Fotograf zur Hand. Also gibt es nur "Spiegelbilder".
Damit überhaupt was zu sehen ist, habe ich mal sehr aufgehellt.

Wovon ich eigentlich spreche?

Von meiner neuen schwarzen Jacke:


Belegkanten
Schnitt: Wardrobe Jacke aus der aktuellen Damen ottobre
Stoff:  schwarzer Wollwalk von stoffe.de, Schrägband war vorhanden
Änderungen:
Säume sind etwas breiter und die Belegkanten habe ich, auch wenns nicht nötig ist, mit Schrägband eingefasst. Nur so, weil ich´s schön finde. Ähm tja für einen Verschluss konnte ich mich nicht entscheiden, aber die Jacke ist ja auch nicht für den Winter und ich würde sie vermutlich sowieso offen tragen *hüstel*

Es ist mein erster Schnitt von ottobre. Ich finde die Passform ganz gut. Und mit nur 6 Teilen ist sie auch fix genäht.

Die anderen Teilnehmerinnen  in Schwarz und in Bunt sammeln sich Hier

12. November 2013

12 von 12 November 2013

Die Idee von Frau Kännchen finde ich ja schon eine ganze Zeit interessant. Aber hab ich da was zum Zeigen?
Einerseits verlaufen die meisten Tage sehr ähnlich (immer im gleichen Trott) andererseits ist das vielleicht auch nur so gefühlt? Heute wollte ich es wissen und habe auch ab und an an Fotos gedacht:

erst mal Kaffee und Zeitung

Blick aus dem Fenster-hübsch-

unterwegs: Mittag

zum Glück kein Regen, sondern Waschanlage

ich trinke zu wenig, weil unterwegs

Einkauf

warum ist der noch nicht ausgeräumt?

Tee kochen

gemütlich arbeiten

endlich Abendessen

Feierabend Teil 1

Feierabend Teil 2