28. Mai 2015

Kuschelbedarf

... den habe ich jedenfalls im Moment. Deshalb ist die Decke auch nicht weggeräumt.
Fertig ist sie ja schon eine Weile, meine neue patchwork-Decke.
Das Muster heißt Garden Trellis und ist aus einem Buch von Pam und Nicky Lintott.
Genäht aus einer Jelly Roll.
Diesmal habe ich ein Wollvlies eingenäht. Mal schauen, wie sich das so beim Waschen verhalten wird.Ich habe ja ein wenig Bammel davor. Aber bei diesem Wetter bleibt sie ja sowieso noch draußen und wärmt mich abends beim Fernsehen oder Handarbeiten.
Nun aber  Bilder. Heute Morgen bei einer Wolkenlücke und Wind fotografiert. Aber einen Eindruck kann man schon bekommen.





Gerade beim Bilderanschauen habe ich einen Riesenfehler entdeckt. Das kommt dabei heraus, wenn zwischen zuschneiden, auswählen, zusammenlegen und nähen Monate  (Jahre? *hüstel*) liegen.
Es war natürlich  Absicht :-).

Ich verlinke jetzt zu RUMS

Kommentare:

DreiPunkteWerk hat gesagt…

Oooh, da habe ich ja einen wunderschönen RUMS-Nachbarn! Ein tolles Muster!!!
Liebe Grüße,
Kathrin :-)

jabonita hat gesagt…

ja lustig, dass wir nacheinander verlinkt haben. Werde mich auf deiner Seite umsehen. Gefällt mir sehr.
lg