12. Juli 2015

12 von 12 im Juli 2015

12 Bilder vom 12.

Sonntag  und ich bin allein zu Hause.Also heute keine Verteilung der Pflichten.
Deshalb hieß es nach dem Frühstück erst einmal  alle Töpfe im Garten und auf der Terrasse gießen.



Tomate
Lavendel und Zitrone
auch auf der Terrasse

Hortensie im Topf auf der Wiese
Geranie am Wegesrand

Weil ich nun schon mal draußen war, habe ich mir auch gleich ein Schälchen Johannisbeeren gepflückt. Die schwarzen liebe ich.Und Belohnung muss sein.
Johannisbeeren

Wieder drinnen gibt es diesen  kleinen Snack.

Pause
Nach dem Bügeln ist es Zeit das Mittag vorzubereiten. Heute nur für mich.

Gemüse über Quinoa
Noch mal ganz un-sonntäglich ein wenig im Haushalt gemacht. Die Woche über war einfach keine Zeit. Und schon ist das Mittag fertig.
"3-Gang Menü": grüner Smoothie mit Beeren zum Löffeln, Gemüse-Quinoa-Pfanne und die letzten Erdbeeren
Löffel-Smoothie,Gemüse-Quinoa-Pfanne, Erdbeeren
 Am Nachmittag habe ich neue Stoffe gewaschen und mein Stoffarchiv gefüllt.Hier vermerke ich wieviel ich von welchem Stoff habe, ob er gewaschen ist und klebe eine kleine Stoffprobe auf. So muss ich nicht immer den Stoff auffalten und messen, ob er für den Schnitt reicht. Da ziehe ich jetzt nur eine Karte und habe den Überblick. Manchmal steht sogar schon drauf für welchen Schnitt ich den Stoff gekauft habe.
Stoffarchiv
Nach dem Posten hier, werde ich noch schnell alle Spuren vom Zuschnitt einer Bluse beseitigen.



Und dann geht es hiermit auf´s Sofa. Viel lieber würde ich mich ja nach draußen setzen, aber dafür ist es heute nun mal zu kalt.
Beeren-Joghurt
Ich freue mich schon auf weniger alltägliche Sonntage.
Wie andere ihren Sonntag verbracht haben könnt ihr hier sehen. bei Frau Kännchen. 

Keine Kommentare: