15. November 2015

Wochenglück 14112015

Bei uns ist ein neues Spielzeug eingezogen. Lange habe ich überlegt und auch gespart. Jetzt macht mich das Maschinchen immer wieder aufs Neue glücklich. Ich spreche von unserem Thermomix.




Da er immer noch in der Testphase ist, gab es diese Woche so einige Leckereien.

 Hefebrötchen aus Gelbweizen mit Pizzabutter. Die Rezepte sind vom Vollwertblog



Darauf habe ich mich besonders gefreut: Nussmus ist kein Problem. Hier werden gerade Cashews verarbeitet. Noch viel einfacher lassen sich Paranüsse zu Mus zerkleinern. Die werden ganz schnell ganz flüssig.



Süßes Mittag: Hefeklöße mit Pflaumen. Alles im Thermomix gerührt und gegart. Ich liebe es.



Für abends (und zwischendurch *hüstel*) gab es herzhaften Paranuss-Aufstrich mit selbstgemachteKörner-Crackern



 Und für kleinere Mengen Marmelade und Gelees ist er auch wie geschaffen. Bei uns gab es zum Sonntagsfrühstück Apfel-Zimt-Gelee.



Auch wenn ich fast immer Bananen zu Hause habe, wollte ich mal probieren, ob sich auch ohne ein cremiger Smoothie mixen lässt. Also es geht!

Verwendet habe ich:

  • 1 Apfel
  • Spinat (2 handvoll)
  • Pflaumen
  • Ingwer (ok, der ist nicht einheimisch, kann ja aber ohne weiteres weggelassen werden)
  • Stangensellerie
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 1 Möhre
  • 1-2 Tassen Wasser ( ich löffele lieber)

Bitte entschuldigt die schlechten Fotos. Vor lauter Begeisterung habe ich nur schnell mit dem Handy fotografiert. Und das natürlich noch abends in der Küche...
Besser wäre aber sowieso ihr hättet kosten können.

Bessere Fotos vom Wochen(glück)-Rückblick gibt es hier

Keine Kommentare: